Häufig gestellte Fragen zu unserem Online-Angebot


Allgemeine Hinweise
Hinweise zur Registrierung!
Hinweise für Werbeagenturen!
Wo finde ich Informationen zu Preisen und Produkten?
zum Seitenanfang

Wo und wie kann ich digitale Druckunterlagen an den Verlag senden?
zum Seitenanfang


Informationen zur Digitalen Druckunterlagenübermittlung und zum
Druckunterlagenupload finden Sie hier.
Wie antworte ich auf Chiffre-Anzeigen?
zum Seitenanfang


Unter Angabe der Chiffrenummer schriftlich an:
Süddeutsche Zeitung GmbH
80289 München

Per E-Mail unter Angabe der Chiffrenummer an:
chiffre@sz.de
Angehängte Dateien an E-Mails können nicht weitergeleitet werden.
Bitte machen Sie allen notwendigen Angaben im Textkörper Ihrer E-Mail.
Was ist Online-Chiffre?
zum Seitenanfang


Bei Buchungen von Anzeigen mit Online-Expose im Immobilien- und Motormarkt werden im Standard Ihre Kontaktdaten angezeigt. Alternativ gibt es die Möglichkeit den Service von Online-Chiffre zu wählen. Dann werden Ihre Kontaktdaten nicht angezeigt. Stattdessen wird möglichen Interessenten ein Link zu einem Emailformular angeboten. Anfragen werden nun per Email an Sie weitergeleitet. Voraussetzung ist hierfür die Eingabe einer Emailadresse bei den Online-Kontaktdaten da sonst die Übermittlung nicht möglich ist.
Wie aktuell sind die Anzeigen im Internet?
zum Seitenanfang


Unsere Anzeigenmärkte werden in der Regel an Ihrem jeweiligen Print-Erscheinungstag bis 12.00 Uhr Mittag im Internet veröffentlicht
Wann erscheinen die jeweiligen Rubriken in der Zeitungsausgabe?
zum Seitenanfang


Die einzelnen Anzeigenmärkte erscheinen an folgenden Wochentagen in der Zeitungsausgabe:
Stellenmarkt:Mittwoch und Samstag
Immobilien- und Mietmarkt:Mittwoch und Freitag
Motormarkt:Mittwoch und Samstag
Look4Links:Montag
Heiraten und Bekanntschaften:  Samstag
Traueranzeigen:täglich - Montag bis Samstag
Wie lange bleiben die Onlineangebote aktiv?
zum Seitenanfang


Online-Laufzeiten
Stellenmarkt:4 Wochen
Immobilienmarkt:Online-Only4 Wochen
 Kombi-Anzeigen mit 2 Terminen 20 Tage
 Kombi-Anzeigen mit einem Termin 10 Tage
Look4Links:4 Wochen
Heiraten und Bekanntschaften:  2 Wochen 
Traueranzeigen:14 Monate 
In der Suchauswahl stimmt die Treffervorhersage nicht mit der Trefferanzahl überein?
zum Seitenanfang


Die Angaben in Klammern bei der Auswahl der Rubriken beziehen sich auf den gesamten Zeitraum . Je nach Auswahl bzw. Eingrenzung der Erscheintermine ist die Trefferanzahl niedriger.
Wie kann man die Trennung oder den Zeilenfall beeinflussen?
zum Seitenanfang


Um einen Textteil in eine neue Zeile zu schieben, nutzen Sie bitte die Returntaste!
Wie kann ich z.B. einen Preis rechtsbündig setzen?
zum Seitenanfang


Diese Funktion steht nur bei Gestaltungsvarianten wie z.B. Fotoanzeigen zur Verfügung. Bei Fließtextanzeigen besteht diese Möglichkeit nicht. Um bei Fotoanzeigen einen Textteil rechtsbündig abzuspalten gehen Sie wie folgt vor.
1. Klick in die Textbox
2. Auswahl der Sonderzeichenpalette
3. Klick auf das Zeilenspalter-Symbol, der rechtsbündige Tabulator nach der aktuellen Cursorposition eingefügt.
4. Über "Vorschau aktualisieren" ist das Ergebnis zu sehen
Wie lange werden die Aufträge in der Auftragsverwaltung angezeigt?
zum Seitenanfang


Der voreingestellte Zeitraum in der Auftragsverwaltung ist 90 Tage. Dieser kann verändert um auch Aufträge die länger als 90 Tage in der Vergangenheit liegen zu sehen.
Bei Aufträgen die mehr als 365 Tage zurückliegen werden nur noch die kaufmännischen Daten angezeigt eine Verwendung als Vorlage oder Wiederholung ist nicht möglich.
Was bedeuten die Symbole in der Auftragsliste?
zum Seitenanfang


In der Auftragsliste werden zu jedem Auftrag kleine Symbole angezeigt. Diese geben Ihnen einen schnelle Informationen über den Status der Anzeige.     
  Vor Anzeigenschluß, der Auftrag kann noch bearbeitet od. storniert werden.
  Zwischen Anzeigenschluß und Erscheintermin ist keine Bearbeitung möglich
Am/Nach Erscheintermin, die Anzeige ist in der Zeitung erschienen und das Online-Expose aktiv. Bei Kombi-Anzeigen (Zeitung + Internet) und nur Internet-Anzeigen im Immo-, Miet- und Motormarkt ist eine Änderung des Online-Exposes bis zum Ende der Laufzeit noch möglich.
  Nach Erscheintermin der Anzeige, die Anzeige ist in der Zeitung erschienen bzw. das Online-Expose (im Immo-, Miet- und Motormarkt) ist nicht mehr aktiv (Laufzeit beendet) oder wurde deaktiviert. Eine Änderung ist nicht möglich.
Der Auftrag ist storniert.
Was passiert, wenn ich mich auf sueddeutsche.de registriere?
zum Seitenanfang


Als registrierter Kunden/User erhalten Sie automatisch und zur kostenlosen Nutzung eine persönliche Anzeigeneinzelverwaltung unter "Meine Anzeigen". Hier finden Sie neben den online erfassten Anzeigen, auch eine Vielzahl von Aufträgen, die Sie auf konventionellem Weg (z.B. telefonisch oder per Fax) bei der Süddeutschen Zeitung beauftragt haben. Die Sie sich mittels eines Sortierfilters über die "Herkunft" übersichtlich gelistet darstellen lassen können. Zudem können Sie sich für die Zusendung aktueller Informationen/Angebote zur Süddeutschen Zeitung über den Newsletter entscheiden.
Welche Vorteile habe ich als registrierter Kunde?
zum Seitenanfang


1. Bei online gebuchten Anzeigen können Sie bis zum Anzeigenschluss diese bearbeiten sowie unverändert/verändert wiederholen, ggf. auch stornieren.
2. Bei konventionell (z.B. telefonisch oder per Fax) gebuchten Anzeigen können Sie bis zum Anzeigenschluss über die Funktion ?bearbeiten? via Formular Änderungen an uns senden und ggf. auch zukünftige Termine stornieren. Auch haben Sie die Möglichkeit, diese Anzeigenaufträge unverändert oder mit Änderungswünschen zu wiederholen.
3. Online-Only-Anzeigen können Sie jederzeit innerhalb der Onlineschaltung (-dauer) deaktivieren.
4. Für Aufträge im Online-Immbolienmarkt von sz.de können Sie sich die Zugriffsstatistiken anzeigen lassen.
5. Speicherung von Anzeigen für Internet/Zeitung als Entwurf, während der Buchung. Die Entwürfe können jederzeit geändert und zu Aufträgen gewandelt werden.
6. Motive Ihrer Zeitungsanzeigen stehen zum Download zur Verfügung.
7. Verwaltung Ihres Stellplatz für den Online-Stellenmarkt von sz.de.
8. Auftragsdaten zu gebuchten Online-Produkten wie Banner etc., stehen informativ zur Verfügung. .
Warum habe ich aktuell keine Inserentenliste?
zum Seitenanfang


Die Inserentenliste wird direkt und aktuell aus unserem Anzeigensystem gelesen.
Dabei kann es dazukommen, dass durch Arbeiten an diesen Geschäftspartnern zu einer notwendigen
und gewollten Sperrung kommt.
Wenn diese kurzzeitige Sperrung aktiv ist haben Sie bei der Internet-Buchung eine leere Liste.
Melden Sie sich kurze Zeit später erneut an, damit die Liste aktuell aufgebaut wird!
Wie finde ich einfach und schnell einen Inserenten?
zum Seitenanfang


Sie haben im linken Bereich der Inserentennauswahl ein Selektionsfeld mit einer ggf. notwendigen Scrollbar.
In dieser Liste sind Ihre Inserenten mit Kundennummer und Name aufgelistet.
Wenn Sie hier einen Eintrag anklicken erfolgt sofort eine Auswahl dieses Kunden!
Um in umfangreichen Inserentenlisten ohne scrollen schnell zu einem bekannten Inserenten zu kommen
können Sie auch das Eingabefeld rechts neben der Inserentenliste nutzen.
Sie können hier die Kundennummer oder den Kundennamen, bzw. jeweils auch nur einen Teil davon,
eingeben. Die Liste reduziert sich sofort auf die Treffer, die die eingegebenen Zeichen enthalten.
Groß-/Kleinschreibung ist dabei irrelevant.
Warum fehlt einer meiner Inserenten in der Liste?
zum Seitenanfang


Die Liste der Inserenten wird direkt aus unserem internen Anzeigensystem gelesen.
Wenn hier ein Inserent nicht aufgelistet ist, bzw. ein falscher Eintrag vorhanden ist,
liegt das an einer fehlenden oder falschen Zuordnung.
Bitte informieren Sie in diesen Fällen umgehend Ihren persönlichen Anzeigenverkaufsberater oder
wenden Sie sich an unseren Anzeigensupport.
Wir können die Korrektur zur Inserentenzuordnung zeitnah vornehmen!
Wenn eine Buchung für einen fehlenden Inserenten aufgrund des Anzeigenschluß sofort erfolgen muß,
buchen Sie bitte mit der Auswahl "anonym" und informieren Sie danach anzeigensupport@sz.de
mit der Bitte um nachträglich Inserentenzuordnung.
Was ist bei Bildern zu beachten?
zum Seitenanfang

Erlaubte Dateiformate für Bilder/Logos:
Zeitung:JPEG
Expose-Bilder:JPEG, PNG, GIF
Logos Online-Stellenmarkt:JPEG, PNG, GIF

Erlaubter Farbraum für Bilder/Logos
Zeitung u. Expose-Bilder:RGB, CMYK

minimale Auflösung
Zeitung 72 dpi zwischen 72 dpi und 149 dpi erscheint das Bild in der Zeitung nicht mehr in optimaler Qualität (optimal wären 300 dpi)

maximale Dateigröße
Zeitung:4096 KByte (= 4 MByte)
Expose-Bilder:1024 KByte (= 1 MByte)

Bildformat
Bilder für eine Zeitungsanzeige werden durch eine automatische Bildkonvertierung auf folgende Werte angepasst. (Pixelanzahl des Bildes nach Anpassung; B x H in mm des Bildrahmens im Muster; es erfolgt eine proportionale Einpassung in den vorgegebenen Bildrahmen)
Immo/Miet:523 x 402 pixel; 45 x 34 mm
Motormarkt:523 x 295 pixel; 45 x 25 mm
Traueranzeigen:354 x 472 pixel; 30 x 40 mm

Logoformat
(Pixelbreite nach Anpassung; B x H in mm des Bildrahmens im Muster; es erfolgt eine proportionale Einpassung in den vorgegebenen Bildrahmen)
Immo/Miet/Motormarkt:
 
531pixel Breite; 42 x 7 mm
531pixel Breite; 8,5 x 8,5 mm
Expose-Bilder: 1024 KByte (= 1 MByte)

Vorgaben Fotoanzeigen WEBIMMOBILIEN
Größe der Bildbox in den webimmobilien
1sp:41 mm x 25 mm
2sp:43,6 mm x 25 mm
Logobox in Template mit Adresse:43 mm x 25 mm
Logobox in Template ohne Adresse (großes Logo):43 mm x 39 mm

Erlaubte Dateiformate für Upload-Anzeigen für den Online-Stellenmarkt:
Bild-Anzeige:GIF, JPEG oder PDF
HTML-Anzeige:HTML auch als ZIP-Datei möglich